IDM

IDM Saison 2017 Finale in Hockenheim – alles unter D-A-CH und Fach?!

Mit den Rennen in Oschersleben sind alle Titel in den „echten“ IDM Klassen vergeben. Markus Reiterberger (D), Thomas Gradinger (A) und Schlosser-Hofer (CH) heißen die Titelträger in der IDM Superbike 1000, IDM Supersport 600 und IDM Sidecar. Nach 2016, wo wir neben Marvin Fritz (D) nur noch Niederländer auf den Titelplätzen hatten, gelingt Österreich und der Schweiz also das „Rückspiel“ in dieser Saison.

Langeweile wird beim Saisonfinale am Hockenheimring vom 29.9.-1.10.2017 dennoch nicht aufkommen. Zum einen sind da all die Cups, in denen der Titelkampf sprichwörtlich bis zur letzten Runde ausgetragen wird. Zum anderen gibt es gerade in der IDM Superbike 1000 einen sehr spannenden Kampf um die Podiumsplätze im Gesamtklassement – hinter dem dominierenden Reiti.
Mit Jan Bühn (Van Zon-Remeha-BMW), Florian Alt (Yamaha MGM), Danny de Boer (Van Zon-Remeha-BMW), Stefan Kerschbaumer (MPB Racing), Jan Halbich (HRP Racing Promotion) und Dominik Vincon (BMW Stilgenbauer) haben hier noch 6 Fahrer die theoretische Chance auf den Vizetitel.
Im Van Zon-Remeha-BMW Superbike Team könnte man sogar über „Team-Order“ nachdenken, um sich auf ewig mit einem dreifach Team-Erfolg in der Meisterschaft in die IDM Geschichtsbücher einzutragen…

Es ist allerdings müßig, hier im Vorfeld Rechenbeispiele zu bringen. Reiti wird sich – normale Umstände vorausgesetzt – auch in Hockenheim den Doppelsieg nicht nehmen lassen. Er könnte sich höchstens über das Ergebnis im nassen Rennen 1 der Saison ärgern, denn ohne den zweiten Platz dort (bzw. mit einem Sieg stattdessen) hätte er etwas schaffen können, was so sicherlich auch nie wieder in der IDM passieren wird: eine „perfekte Saison“ mit Siegen in allen Rennen.

Aber „…hätte, hätte, Mopedkette“… der Drops ist gelutscht, das Thema abgehakt. Mit 345 Punkten nach 14 Rennen kann er immer noch einen Rekord bzw. eine Bestmarke aufstellen, die zu brechen eine riesige Hürde in der Zukunft darstellen sollte.

In der IDM Supersport 600 dürfte Kevin Wahr seinen Vizetitel hinter dem Meister 2017, Thomas Gradinger, relativ sicher haben. Ausfälle oder Stürze darf sich der hoffnungsvoll gestartete Nagolder zwar nicht leisten, aber bei „normaler“ Performance wird es für die hinter ihm liegenden Max Enderlein und Marc Buchner unmöglich sein, in den zwei verbliebenen Rennen 32 bzw. 34 Punkte auf ihn gut zu machen. Aber eben dieser Kampf um Platz 3 in der Meisterschaft ist noch offen und mehr als eng. Auch der Niederländer Vasco van der Valk hat hier theoretisch noch Chancen.

Die IDM Sidecar sah mit dem Team Schlosser-Hofer eine ähnliche Dominanz an der Spitze, wie sie Reiti in der Superbike-Klasse gezeigt hat. 10 von 12 Saisonrennen sind gefahren und das Schweizer-Doppel(f)uhrwerk Markus Schlosser und Thomas Hofer hat mit 233 Punkten auch nahezu die Maximalausbeute erzielt. Nur der letztjährige Meister, Bennie Streuer, konnte mit seinem neuen Schmiermaxe Gerard Daalhuizen auch ihnen die perfekte Saison verderben und Rennen 1 in Schleiz gewinnen. Ansonsten auch hier: 10 Rennen – 9 Siege (Rennen 1 in Oschersleben war ein Sprintrennen, weshalb es hier für den Sieg nur 13 Punkte gab).
Das Ganze übrigens mit einer LCR Suzuki – sprich die Schweizer haben für die Bensheimer zumindest einen IDM-Titel mit einem Suzuki GSX-R1000 Motor eingefahren.

Hinter Schlosser-Hofer geht es nur noch um die finale Platzierung auf P2 und P3 in der Meisterschaft. Streuer-Daalhuizen (P2) und AKW-Kretzer (P3) trennen 14 Punkte – zu Platz 4 haben sie aber über 55 Punkte Vorsprung, weshalb es hier keine Überraschungen mehr geben kann.

Etwas anders sieht die Situation in den Cups aus. Ja, auch die IDM Supersport 300 ist – zum Verdruss der teilnehmenden Teams / Fahrer – kurz vor Saisonstart noch von einer echten IDM-Klasse in einen Cup umgewandelt worden. Somit gibt es hier auch keinen „Internationaler Deutscher Meister 2017“-Titel, sondern den Titel „Deutscher Supersport 300 Cup Sieger 2017“.
Aber was sind Titel? Eh nur Schall und Rauch…

Die Spannung ist hier allerdings – trotz noch theoretischer Chancen – eigentlich raus. Jan-Ole Jähnig kommt mit 19 Punkten Vorsprung auf Max Kappler nach Hockenheim. Wenn er sich keinen Ausfall oder Sturz leistet, sind diese Punkte – bei einem recht inhomogenen Feld mit nur 7 Permanentstartern – eigentlich nicht mehr aufzuholen. Max müsste beide Rennen gewinnen und es müssten sich auch in beiden Rennen jeweils zwei andere Fahrer zwischen ihn und Jan-Ole schieben – das ist in dieser Saison noch nicht einmal vorgekommen…

Auch Troy Beinlich auf Platz 3 dürfte diesen Platz problemlos ins Saisonziel bringen. Aufgrund seines Alters um die zwei Rennen in Zolder gebracht, konnte er ansonsten die hinter ihm liegende Sophia Liebschner in allen Rennen der Saison recht mühelos distanzieren. Wer also vor Hockenheim noch den ein oder anderen Euro bei einem Wettanbieter verfeuern will, der bekommt auf „Jähnig, Kappler, Beinlich“ als Platzwette wohl kaum eine lukrative Quote geboten.

Bleiben für die ultimative Spannung nur die echten und reinen Markencups. Hier wird es in Hockenheim – insbesondere beim Yamaha R6-Dunlop-Cup – wieder einmal richtig zur Sache gehen. Mit Marc Zellhöfer, Marco Fetz, Christoph Beinlich und Patrick Hobelsberger liegen die Top 4 in der Gesamtwertung gerade einmal 14 Punkte auseinander. Und wer Rennen 2 in Oschersleben gesehen hat, der weiß, dass bei den R6-Cupies durchaus jeder aus den Top 15 derzeit – je nach Rennverlauf & -bedingungen – auf’s Podest fahren kann. Hier kommt es beim letzten Rennen in Hockenheim also definitiv zu einem Showdown und die R6-Cupies werden das Motodrom wieder in gewohnter Manier abfackeln…

Die beiden Suzuki Cups sind auch noch völlig offen – obwohl man zu Saisonbeginn auch hier den ein oder anderen Fahrer als „Dominator“ und klaren Favorit im Auge hatte. Sowohl im Suzuki GSX-R1000 Cup wie auch im SV650 / Twin700 Cup stehen in Hockenheim noch zwei Rennen an – sind also noch maximal 50 Punkte zu vergeben.

Bei den Kilo-Gixxern dürfte der Titelkampf dem Trio Christof „Fifty“ Höfer, Michel Eigenmann und Maximilian Weihe vorbehalten sein. Auch die drei trennen derzeit nur 20 Punkte. Wenn keiner von ihnen ausfällt, dürfte es für den derzeit viertplatzierten Udo Reichmann sehr schwer werden, noch in die Top 3 zu fahren – auch wenn er nur 23 Punkte von P3 entfernt ist.

Ähnlich sieht es im SV650 / Twin700 Cup aus, wobei es hier Pascal Lenz und Justus Weinke sind, die sich um den Titel balgen. 14 Punkte müsste Weinke auf den letztjährigen Titelträger aufholen, um ihm seine Titelverteidigung noch zu vereiteln. Um Platz 3 in der Meisterschaft kämpft mit Kai-Uwe Lenz nicht nur der Onkel von Pascal, sondern auch der Meister aus 2015. Er hat aber mit Marcus Andruchiewicz und Robert Conrads zwei starke Gegner im Nacken sitzen, die ihm den Treppchenplatz am Saisonende gern noch abnehmen wollen. Auch Ludwig Plinke und Carsten Stork hätten hierzu theoretisch noch die Chance – aber dies erscheint eher unwahrscheinlich.

Fans und Zuschauer können sich also auch 2017 wieder auf ein spektakuläres und spannendes Saisonfinale der IDM in Hockenheim freuen!

Die aktuellen Meisterschaftsstände im Überblick

IDM Superbike 1000
#NameNat.TeamMotorradPunkte
21Reiterberger, MarkusGERVan Zon-Remeha-BMWBMW S 1000 RR295
66Alt, FlorianGERTeam Yamaha MGMYamaha YZF-R1M154
45Bühn, JanGERVan Zon-Remeha-BMWBMW S 1000 RR154
44De Boer, DannyNEDVan Zon-Remeha-BMWBMW S 1000 RR144
89Kerschbaumer, StefanAUTMPB RacingYamaha YZF-R1M123
63Halbich, JanCZEHolzhauer Racing PromotionHonda CBR 1000 RR121
48Vincon, DominikGERStilgenbauer BMWBMW S 1000 RR118
43Grünwald, LucaGERSuzuki MayerSuzuki GSX-R 100092
55Bijsterbosch, PepijnNEDTeam SWPNYamha YZF-R1M83
29Lonbois, VincentBELHerpigny MotorsBMW S 1000 RR76
91Mackels, BastienBELTeam Yamaha MGMYamaha YZF-R1M70
9Schmitter, DominicSUIHPC Power SuzukiSuzuki GSX-R 1000 R48
36Neumann, MarcGERNeumann RacingBMW S 1000 RR45
69Glöckner, LucyGERKawasaki Team SchnockKawasaki ZX-10R44
37Friedrich, ArnauldGERVan Zon-Remeha-BMWBMW S 1000 RR37
31Iannuzzo, VittorioITAHPC Power SuzukiSuzuki GSX-R 1000 R20
92Kartheininger, DanielGERMPB RacingYamaha YZF-R1M18
34Nekvasil, MarcoAUTWilbers BMWBMW S 1000 RR13
13Valtonen, VilleFINTeam TretowYamaha YZF-R1M7
4Zeelen, KoenNEDBenro RacingYamaha YZF-R1M5
15Kosiniak, PatrykPOLWilbers BMW RacingBMW S 1000 RR5
54Bos, BobbyNEDTeam Yamaha MGMYamaha YZF-R1M4
14Gengelbach, PhilippGERGengelbach MotorsportBMW S 1000 RR3
7Heide, SarahGERTeam Suzuki LauxSuzuki GSX-R 10000
8Raemy, DamienSUIKawasaki Team SchnockKawasaki ZX-10R0
10Bauer, FelixGERTeam Moto BauerHonda CBR 1000 RR0
22Cleutjens, MikeNEDZink RacingYamaha YZF-R10
32Moser, MarcGERTriple M RacingKawasaki ZX-10R0
33Berthelsen, CarlNORHPC Power SuzukiSuzuki GSX-R 1000 R0
84Prokop, JanuschGERTeam Alber-BischoffSuzuki GSX-R 10000
85Stuppi, BjörnGERTeam BergauBMW S 1000 RR0
98Langstädtler, LeonGERMCA Motorrad Center AltendiezBMW S 1000 RR0
G17Neuner, RaphaelGERTeam Suzuki LauxSuzuki GSX-R 1000
IDM Supersport 600
#NameNat.TeamMotorradPunkte
56Gradinger, ThomasAUTMPB RacingYamaha YZF-R6210
19Wahr, KevinGERTeam RomeroYamaha YZF-R6154
32Enderlein, MaxGERFreudenberg Racing TeamYamaha YZF-R6122
47Buchner, MarcGERBuchner MotorsportYamaha YZF-R6120
62van der Valk, VascoNEDTeam SWPNYamaha YZF-R6108
40Györfi, AlenHUNYamaha YZF-R679
74Rubin, DanielGERRubin RacingYamaha YZF-R678
43Rubin, DominikGERRubin RacingYamaha YZF-R663
17Antweiler, ManouGERKawasaki Schnock Team MotorexKawasaki ZX6-R61
96Geitner, JonasGERKawasaki Schnock Team MotorexKawasaki ZX6-R60
51Rossi, ColinSUIWeber Motos RacingKawasaki ZX6-R59
44Stange, ChristianGERWeber Motos RacingKawasaki ZX6-R38
24de Wintere, ArneBELYamaha YZF-R635
26Thurmayer, ToniGERYamaha YZF-R632
IDM Sidecar
#TeamFahrerBeifahrer*InGespannPunkte
9Team SchlosserSchlosser, Markus (SUI)Hofer, Thomas (SUI)LCR Suzuki233
1Team Streuer-DaalhuizenBennie Streuer (NED)Gerard Daalhuizen (NED)LCR Suzuki155
8AKW-Kretzer-RacingKretzer, André (GER)Wechselberger, Manfred (AUT)LCR Suzuki141
5Schröder Werth Sidecar RacingSchröder, Peter (SUI)Werth, Denise (GER)LCR Suzuki86
12Sidecar Racingteam SmitsSmits, John (NED)Verbrugge, Gunter (BEL)RCN Yamaha84
66RSC-Racing Roscher-Burkard-Penz13Roscher, Mike (GER)Burkard, Anna (SUI)LCR BMW79
42fun42-racingRuppert, Christian (GER)Wäfler, Ueli (SUI)LCR Kawasaki72
35Sattler MotorsportSattler, Josef (GER)Neubert, Uwe (GER)LCR BWM65
56Sidecar-Racing-Team-RutzRutz, Jakob (SUI)Fries, Marcel (SUI)LCR Yamaha61
18Sidecar Team PfauchtPfaucht, Pascal (GER)Prudlik, Michael (GER)LCR Suzuki59
4Drugsadvies Sidecarshop RacingEndeveld, Kees (NED)Remmé, Jeroen (NED)Adolf RS Kawasaki44
55Team Bete des VosgesOuger, Michael (FRA)Peugeot, Vincent (FRA)LCR Suzuki41
90Hirschi's Sidecar TeamHirschi, Manuel (SUI)Roth, Sandra (SUI)LCR Suzuki36
88PSV Wels - Gürck RacingGürck, Uwe (GER)Tobias Fritz (GER)
Kölsch, Axel (GER)
Adolf RS BMW35
22Talens RacingTalens, Hilbert (NED)Frank Claeys (BEL)
Moes, Remco (NED)
LCR Yamaha33
85Team KranenburgKranenburg, Wiggert (NED)van Middegaal, Jermaine (NED)RCN Yamaha21
13Lingo's Lower Rhine Sidecar RacersLingen, Helmut (GER)Bosch, Björn (GER)LCR Suzuki18
96Team Croft Sidecar RacingPhillip Croft (GBR)Jarno Bouius (NED)RCN Yamaha16
6sidecarXperienceWeekers, Rogier (NED)Louwes, Miranda (NED)RCN Suzuki3
G11SRT Racing TeamPeter Kirmeswenger (AUT)Jens Lehnertz (GER)LCR Kawasaki (600ccm)
G14The Gent ExpressChris Baert (BEL)Ronja Mahl (GER)RCN Suzuki
G15Rennteam EilersDieter Eilers (GER)Roman Gröbner (GER)OSR Suzuki
G36Artiola Sidecar RacingMarkku Artiola (FIN)Kasper Arokivi (FIN)ASR Yamaha
G87Halo DelmecoWout Vermeule (NED)Erwin Rijk (NED)RSR Yamaha
IDM Supersport 300
#NameNat.TeamMotorradPunkte
41Jähnig, Jan-OleGERFreudenberg Racing TeamYamaha YZF-R3184
97Kappler, MaximilianGERFreudenberg Racing TeamYamaha YZF-R3165
11Beinlich, TroyGERBeinlich Racing TeamYamaha YZF-R3140,5
19Liebschner, SophiaGERWhite Tiger RacingYamaha YZF-R3124,5
28Franke, LukasGERBeinlich Racing TeamYamaha YZF-R3106,5
96Cavegn, PhilippeSUIKawasaki Schnock Team MotorexKawasaki Ninja 30094
32Graichen, MaxGERADAC Sachsen e.V.Yamaha YZF-R321
Yamaha R6-Dunlop-Cup
#FahrerTeamNat.Ges. Pkt.
71ZELLHÖFER MarcMotorrad Pedack - Team ZellhöferGER135
9FETZ MarcoDäschlein DRCGER128
45BEINLICH ChristophBeinlich Racing Team-GeyerGER122,5
52HOBELSBERGER PatrickMotopoint RacingGER121
27GEENEN ComeCG Schüller Racing-TeamBEL103
25SCHMIDT JanMotorrad B&SGER56,5
17GÖTZ MichaelRomero-L.H.R.-RacingGER51
7KRZEMIEN KamilKrzemien Schüler Racing-TeamPOL49
26LIPPERT DennisMPB Racing/King BikesGER49
91LAETZIG YvanMotorrad Rubin Racing TeamFRA38
18STELZER Dennis NorickTeam Bergau - FuhrmannGER37
55MOHR JanJM55 - Motorradhaus GruberAUT35,5
77FREYER MarcoSchüller Racing-TeamGER35,5
34KLAMBAUER AndreasZweirad Meggle Team KRAUT31,5
46WIEDERKEHR RetoMoto-Star Schüller Racing-TeamSUI31
96JENKNER MoritzPZmotorsport Yamaha MildnerGER30,5
48MOLNAR GergöVEPP Schüller Racing-TeamHUN22
12SCHOEWER ManuelKing Bikes - MPB RacingGER19
42REITMAIR ValentinSchüller Racing-TeamAUT18
74BERGER MichaelMotorrad Rubin Racing TeamSUI17
5RUBER MarcRuber Racing-Team powered by ZZFGER16
99BEHMER PerMotorrad Rubin Racing TeamGER13
13ÖDLUND MattiasÖdlund Racing Motorrad RuserSWE9,5
23ABADIE NicolasMotorrad Rubin Racing TeamSUI5
69LANGSTÄDTLER JessicaTeam Langstädtler by MCDGER4
84LABITA AngeloSchüller Racing-TeamGER3
3STICH PhilippPS13 Racing by MotorradtkeGER2
89MÜLLER BenjaminTecius & Reimers Racing TeamGER2
11SUROWIEC PiotrSchüller Racing-TeamPOL1,5
21RUSSO AlessandroMotorrad Rubin Racing TeamSUI1
31THAM DustinTeam MotorradtkeGER1
39WAGNER SandroWörner & HirschGER1
88LEHMANN StefanMotorrad Rubin Racing TeamSUI1
6RIEKE LaurenzLR6-Racing by ZZFGER
15MAIER NicoMotorrad Rubin Racing TeamGER
16PAZERA PatrykPazera Schüller Racing-TeamPOL
20ÖDLUND AndersÖdlund Racing Motorrad RuserSWE
24THIEME JulianPedack MotorräderGER
29DUBLIN IanSKM-Romero MotorsportMYS
35WAGNER RainerWörner & HirschGER
63MORANSKI BartzomiejSchüller Racing-TeamPOL
87LAURIEN KevinTecius & Reimers Racing TeamGER
Suzuki GSX-R1000 Cup
#NameGes. Pkt.
73Christof "Fifty" Höfer171
4Michel Eigenmann160
66Maximilian Weihe151
7Udo Reichmann128
23Tim Stadtmüller118
64Georg Einzmann99
14Martin Mattivi85
61René Raub70
63Dominik Jung67
25Daniel Kitsch57
12Andreas Triebel52
50Bernd Ruber40
17Siegfried Krause31
2Chris Schmid30
87Martin Stierli29
74Jamal Bounoua27
27Bálint Kovács19
68Georgios Ieronymos16
Suzuki SV650 / Twin700 Cup
#NameGes. Pkt.
94Pascal Lenz161
44Justus Weinke147
63Kai-Uwe Lenz124
6Marcus Andruchiewicz116
7Robert Conrads111
15Ludwig Plinke101
21Carsten Stork91
27Ole Bismark71
16Kay Metzke54
18Marvin Eckert53
86Christian Herzog42
23Maurice Langrenay40
28Timo Krüger32
71Sascha Thau28
65Uli Löhr27
58Jens "JackSenn" Theuer21
64Thomas Biederwolf10
52Patrick Wettey8
8Niklas Wiesner6
61Uwe Seitz (PS)5
92Peter Hölpert5
14Arne Mudra3
9Michael Enders2
81Markus Schmitz1
91Klaus Hierl0
51Arne Fischer0

Über den Autor

Andreas Weinand

Kommunikationswirt & Fotograf mit einem Hang zu Pixelschubserei und Buchstabenverdrehung. Als Quelltextversteher auch für die Technik hier verantwortlich. Seit 2013 vermehrt im Paddock und an Strecken nationaler wie internationaler Rennserien als Motorsportfotograf anzutreffen.

Kommentar hinterlassen